2old2dieYoung

2old2dieYoung

Kultur über und unter der Gürtellinie mit Paul Schulz, Tatjana Berlin und Barbie Breakout

Literaturverfilmungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn es Euch wie uns geht, dann zuckt ihr bei "Das Buch zum Film"-Aufklebern in Buchhandlungen auch regelmäßig zusammen, denn das minimiert ja gefühlt die Wichtigkeit des Buches.
In unserer neuen Folge sprechen wir über Literaturverfilmungen, also über Bücher, die mehr oder weniger erfolgreich verfiilmt worden sind.
Das klingt erstmal nach einer Tautologie, denn irgendwie sind ja alle Filme mal Bücher gewesen, zumindest Drehbücher.
Für uns geht es aber um Werke, wo das Buch selbst der Star der Show war und der Film, bzw die Serie auf dem Erfolg des Buches steht, nämlich "Momo" von Michael Ende, "Der Tätowierer von Auschwitz" von Heather Morris und "Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums" von Benjamin Alire Sáenz.
Zunächst mal besprechen wir aber, ob es sowas überhaupt braucht, wie oft das auch wahnsinnig schief geht und was sonst noch so zu besprechen ist, nach einer vergleichsweise langen Pause. Tatjana und Paul sind sich (Überraschung) uneins angesichts der Frage, wie viel oder wenig Autor:innen bei Geschichten rund um die Shoah dazudichten dürfen.
Am Ende sind wir uns ausnahmsweise mal einig, wenn wir den Appell an unsere Zuhörenden richten, dass sie bitte mehr lesen sollen.
Immerhin.
Viel Spaß Euch mit unserer neuen Folge.

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Krimis sind eins der ältesten Literatur- und Film/Seriengenres überhaupt.
Was Grund genug ist, dazu mal eine ganze Folge zu machen. Zwei von uns lieben das Genre und Tatjana ist wie immer erfrischend offen in ihrer Ablehnung desselben.
Was der Folge keinen Abbruch tut, denn wir sprechen über einen Berliner True Crime Fall, einen großartigen Klassiker einer durch und durch furchtbaren Autorin, einen Film, zu dem Tatjana sich gerade so hart herablassen können und eine US-Autorin, die das Genre des Pathologie Krimis bestimmt und vorangetrieben hat, wie wenig andere.
Also viel Spaß beim Zuhören.
Und schönen Frühling an alle.

A Night at the Oscars

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge gehen wir aus offensichtlichen Gründen der Frage nach, welche in diesem Jahr nominierte Filme und Menschen das unserer Ansicht nach verdienen und welche eher nicht.
Und obwohl wir alle dieses Jahr vom Angebot nicht so wahnsinnig beeindruckt sind, haben wir die beste Zeit dabei, alle durch den 2old2dieYoung Fleischwolf zu drehen...
Ein besonderes Schmankerl haben wir uns für das Ende der Folge aufgespart.
Frei nach dem Motto "Das hat mich gut gefallen".
Viel Spaß dabei.

Eurotrash oder große Kunst?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge widmen wir uns drei großen Frauen, die international nie den ganz großen Durchbruch feiern konnten (bis vielleicht auf eine), einfach, weil sie aus Europa kamen.
Das schmälert aber nicht ihre Bedeutung. Alle haben auf ihre Art die von ihnen gewählten Genres neu definiert, haben Geschichte geschrieben und Wege für nachkommende Frauen geebnet.
Wir sprechen über (Trommelwirbel): Raffaela Carra, Rocio Jurado und Anette Humpe.
Da gibt es eine Menge zu besprechen, zu kichern, ein paar Fettnäpfchen zu betreten und halbklug daherzureden.
Viel Spaß.

Das zickige Dreigestirn: Truman Capote, Tennessee Williams und Gore Vidal

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge sprechen wir über das intellektuelle Dreigestirn der Homosexuellen Literaten, nämlich über Tennessee Williams, Truman Capote und Gore Vidal.
Die drei, wenn auch in sehr vielen Belangen sehr unterschiedlich, waren weltprägend und -verändernd in ihren jeweiligen Bereichen. Williams revolutionierte die Theaterbühnen der Welt und lieferte ein paar wunderbare Vorlagen für einige Filmklassiker, Capote lieferte mit "In Cold Blood" ein Jahrhundertwerk und wurde das Garstigkeitsmaskottchen der New Yorker Haute Volée und Gore Vidal war schlicht und einfach einer der wichtigsten Intellektuellen seiner Zeit.
Verbunden hat die drei teilweise Freundschaft, oft Feindschaft, gerne öffentlich inszeniert und mit so vielen Zuschauenden wie möglich.
Ryan Murphy widmet sich in der zweiten Staffel von "Feud" vor allem Capote und seinen "Swans", deswegen dachten wir, wir besprechen die drei mal so, wie wir das tun würden und ihr habt dann im Idealfall beim schauen der Serie solides Hintergrundwissen, courtesy of your favorite Podcast.
Es ist eine unserer längsten Folgen, wenn nicht sogar die längste.
Viel Spaß dabei.

Uns ist wieder mal weihnachtlich...

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Weil es diese Zeit des Jahres ist und wir ja so wahnsinnig viel auf Traditionen setzen, haben wir auch im Kackjahr 2023 eine Weihnachtsfolge für Euch aufgenommen. Wir sprechen über neue und alte Festtagstraditionen, über gute und wahnsinnig schlechte Weihnachtsfilme, was wir essen, was für Vorsätze wir haben, köpfen dabei eine Flasche Baileys und zwei Flaschen Cremant und lassen es uns gutgehen.
Habt eine besinnliche Zeit, falls ihr Weihnachten oder Channuka feiert, rutscht gut ins Neue Jahr und bleibt uns gewogen.
Bis dann!

FREUNDSCHAFT

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge sprechen wir darüber, was Freundschaft für uns bedeutet, was für verschiedene Arten von Freundschaften wir pflegen und was passieren muss, damit wir ebendiese auch mal beenden.
Tatjana gesteht, dass ihre besten Freundschaften die mit drei SEHR prominenten Damen sind, wir erfahren von Paul, dass Freundschaft und Verlust definitiv ein Thema seiner Generation ist und Barbie erklärt, was es mit den Wachstumsschmerzen zu tun hat, die man eventuell erfährt, wenn man aufhört, Drogen zu nehmen und manche Freundschaften dann auf der Strecke bleiben.

Dazwischen wird geraucht, gelacht und Weinchen getrunken. Viel Spaß damit.

Zum Glück zurück: Teil 2

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach einer wirklich ausgedehnten Sommerpause, in der Tatjana und Barbie viel erlebt haben und Paul viel gearbeitet hat, sind wir endlich wieder zurück und feiern das mit einer Doppelfolge.
In der ersten erzählen wir ein bisschen, was uns alles widerfahren ist. In der zweiten sind wir dann wie gewohnt mit Tipps zu neuen Serien, Filmen, Büchern und Musik am Start.
Dazwischen wird wie immer vor Lachen nach Luft geschnappt, Paul säuselt, Tatjana ist Tatjana und Barbie erzählt vom Drag Race Dreh.
Also alles wie immer und trotzdem frisch.
Um es mit George Michael zu sagen:
Thank you for waiting!
Wir haben Euch vermisst.

Zum Glück zurück: Teil 1

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach einer wirklich ausgedehnten Sommerpause, in der Tatjana und Barbie viel erlebt haben und Paul viel gearbeitet hat, sind wir endlich wieder zurück und feiern das mit einer Doppelfolge.
In der ersten erzählen wir ein bisschen, was uns alles widerfahren ist. In der zweiten sind wir dann wie gewohnt mit Tipps zu neuen Serien, Filmen, Büchern und Musik am Start.
Dazwischen wird wie immer vor Lachen nach Luft geschnappt, Paul säuselt, Tatjana ist Tatjana und Barbie erzählt vom Drag Race Dreh.
Also alles wie immer und trotzdem frisch.
Um es mit George Michael zu sagen:
Thank you for waiting!
Wir haben Euch vermisst.

FREIHEIT

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge sprechen wir eigentlich darüber, wie frei wir tatsächlich sind.
Denn per Gesetz und auch besonders als weisse (Cis) Menschen in einem der reichsten Länder der Erde in einem Staat mit Pressefreiheit und Queerbeauftragten bei der Polizei, haben wir natürlich sehr viel mehr Freiheiten als ein riesengroßer Rest der Welt.
Doch was für Unfreiheiten haben auch wir? Sind das finanzielle? Internalisierte?
Aus Pauls DDR Biographie betrachtet ist das stellenweise besonders interessant.
Wir sprechen im Zuge dessen über Kapitalismus, Kolonialisierung, Cancel Culture, aber auch darüber, wie Barbie mal aus Versehen einen Designer Duschkopf im Arsch stecken hatte.
Also alles wie immer: hehrer Anspruch in der Konzeptionierung und deutlich handfestere Realität in der Umsetzung.
Aber hey, am Ende der Folge haben wir schon eine schöne, kluge Unterhaltung gehabt.
Und im quasi letzten Luftholen der Folge verkünden wir dann auch unsere Sommerpause, die höchstwahrscheinlich bis Anfang September andauern wird.
Genießt euren Sommer.
Bis dann.

Über diesen Podcast

"2old2dieYoung, Kultur über und unter der Gürtellinie" mit Tatjana Berlin, Paul Schulz und Barbie Breakout, also einem alten Homo und zwei auch nicht mehr ganz frischen Drag Queens. Was ursprünglich als schwulkulturhistorischer Nachhilfepodcast für die Insta-generation der queeren Kids gedacht war, ist mittlerweile ein generationsübergreifender Erfolg bei Menschen aller Couleur geworden, die gerne drei klugen Köpfen dabei zuhören, wie sie Filme, Serien und manchmal auch sich selbst auseinandernehmen. Besonders bemerkenswert ist die Dynamik der drei, wie sie scheinbar mühelos böse Spitzzüngigkeiten, großartige Filmanalysen und Geschichten aus dem eigenen Leben jonglieren, ohne dabei je groß ins Stolpern zu geraten.

"Anstößig" im besten Sinne, denn Mensch nimmt jede Menge Denkanstöße mit, während man sich bestens amüsiert.

von und mit Barbie Breakout, Tatjana Berlin, Paul Schulz

Abonnieren

Follow us